Chernikova SS16

Text & Bilder: Boris Marberg

Die Designerin Liubov Chernikova präsentierte ihre folkloristische, traditionell geprägte Kollektion im Rahmen der Lviv Fashion Week. Seit rund fünf Jahren beschäftigt sich die ukrainische Designerin mit der traditionellen Tracht in ihrem Heimatland und bringt diese in zeitgenössische Formen. Für die in Lviv präsentierte Kollektion hat sie sich dem Stiel der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zugewendet und auf bäuerlich-ländliche Muster und Formen gestützt. Die Schau bestand aus zwei Durchläufen. Im ersten wurden die langen, weich fließenden Kleider gezeigt. Anschließend in einem zweiten Durchlauf präsentierten die Modelle diese Kleider mit den dazugehörigen Jacken und (Kurz-) Mänteln. Bei den Applikationen wurden klassische Muster aufgetragen. Die Röcke sind teilweise dezent mit floralen Verläufen unten versehen, oder stellen klare Brüche in den Silhouetten dar. Die Kollektion ist farblich weit gefächert und bietet leuchtende Ankerpunkte und Blickfänge.

IMG_2816 IMG_2861 IMG_2855 IMG_2843 IMG_2841 IMG_2835 IMG_2823 IMG_2810 IMG_2808 IMG_2798 IMG_2792 IMG_2787 IMG_2781 IMG_2776 IMG_2769 IMG_2767 IMG_2760 IMG_2832 IMG_2869 IMG_2872 IMG_2878 IMG_2888 IMG_2893 IMG_2898 IMG_2901 IMG_2906 IMG_2913